Zöliakie

Zöliakie

eingetragen in: Wissenswertes | 0

Zöliakie

Bei Zöliakie handelt es sich um eine Glutenunverträglichkeit, die chronisch ist und verursacht wird durch den Verzehr von glutenhaltige Speisen. Als Gluten oder auch Klebereiweiß wird ein Stoffgemisch aus Proteinen bezeichnet, das in verschiedenen Getreidesamen zu finden ist. Wenn ein/eine Betroffene/r Mahlzeiten zu sich nimmt, die Gluten enthalten, so wird die Dünndarmschleimhaut entzunden und in weiterer Folge geschädigt. Die Dünndarmschleimhaut ist dann nicht mehr fähig Nährstoffe aufzunehmen. Folgen, die auftreten können, sind nicht nur schwerwiegende Verdauungsstörungen sondern auch Gewichtsverlust und Müdigkeit.

Getreidearten, die Gluten enthalten und somit vermieden werden sollen sind Weizen, Gerste, Hafer, Roggen, Dinkel, Grünkern, Emmer, Kamut, Couscous und Bulgur. Die Unverträglichkeit bei Zöliakie-Betroffene kann unterschiedlich stark sein. Manchmal verursacht sogar nur ein winziger Brotkrümel  große Beschwerden.

Menschen, die an dieser Glutenunverträglichkeit leiden, können nur eine lebenslange, glutenfreie Diät halten. Viele zwingt dies zu einer wesentliche Umstellung der Ernährung.

Eine große Hilfe für Betroffene ist, dass man heutzutage bereits, nicht nur in Reformhäusern, sondern auch im Supermarkt glutenfreie Produkte kaufen kann. Leider sind Fertigprodukte nicht so hochwertig, wie Selbstgekochtes und Selbstgebackenes. Es gibt auch genügend Getreidearten, die keine Gluten enthalten. Dazu gehören: Reis, Mais, Linsen, Soja, Bohnen, Buchweizen, Kichererbsen, Hirse, Amaranth und Quinoa. Und alle diese Körner können mit der Salzburger Getreidemühle MT 5, MT 12 oder MT 18 und der Mühle MAX SPEZIAL vermahlen werden.

Mit dem Mehl dieser glutenfreien Getreidearten können schmackhafte Speisen zubereitet werden. Falls ihr an glutenfreien Rezepten interessiert seid, dann schaut doch mal gerne auf unserer Website nach.

Habt einen schönen Tag!

 

 

 

Quellen: (aufgerufen, am 16.03.2017)

http://www.zoeliakie.or.at/zoeliakie/was_ist_zoeliakie.asp

https://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%B6liakie

https://www.gesundheit.gv.at/krankheiten/allergie/nahrungsmittelallergie/glutenunvertraeglichkeit

https://de.wikipedia.org/wiki/Gluten