Rezept für Vintschgerl

Zutaten:

  • 400 g Sauerteig (Vorteig)
  • 500 g Roggenmehl
  • 280 g Weizenmehl
  • 20 g frische Germ
  • 18 g Salz
  • 5 g Fenchel
  • 5 g Kümmel
  • 5 g Bockshornklee
  • 700 g lauwarmes Wasser

Zubereitung:

Den Vorteig und alle weiteren Zutaten zu einem weichen Teig verrühren, mit Roggenmehl bestäuben und 30 Minuten zugedeckt aufgehen lassen.

Formen sie Teigballen zu je 100 g, mit Roggenmehl stauben un auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. 30 Minuten aufgehen lassen.

Den Ofen auf 220 Grad C vorheizen und die Vintschgerl ca. 45 Minuten backen.

 

Das Rezept haben wir dem wertvollen Buch:

Roggen und Schwarzbrot  anbauen mahlen backen genießen entnommen.

Von Rita Kichler – Helmut Reiner – Verlag Anton Pustet

By | 2018-04-27T12:21:22+00:00 April 25th, 2018|Rezepte|Kommentare deaktiviert für Rezept für Vintschgerl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen