Mehlsiebe 2018-05-24T17:29:20+00:00

Traditionelle Mehlsiebe

Gut gesiebt ist halb gebacken

Mehlsiebe eignen sich zum Sieben von Vollkornmehl oder zum Auflockern von Mehl.

Ein Mehlsieb ist ein flaches, feines Sieb mit einem hohen Rand aus Holz oder Blech die Form erinnert an ein umgedrehtes Tamburin.

Mehlsiebe dienen zum Reinigen des Mehls von Kleie und Vorratsschädlingen sowie der Beseitigung von Mehlklumpen, wodurch sich gesiebtes Mehl besser verarbeiten lässt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen