Leichtes Wintergericht mit Getreide

Leichtes Wintergericht mit Getreide

Die Weihnachtsfeiertage sind vorüber und viele von euch kennen das vielleicht: eine Feierlichkeit nach der anderen und es wird gut und viel gegessen. Danach möchte man wahrscheinlich lieber wieder etwas leichtes und bekömmliches essen. Wir haben für euch ein zur Saison passendes Gericht mit Dinkelschrot.

Dinkelschrot kann mit unseren Salzburger Getreidemühlen in der Grob-Einstellung ganz einfach selbst gemacht werden.

ZutatenLeichtes Wintergericht mit Getreide

  • 1 Wirsing(kohl)
  • 150 g Dinkelschrot
  • 150 ml Wasser
  • 1 Zwiebel
  • 150 g Schafskäse
  • Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung

Zuerst den Dinkelschrot mit dem Wasser in einem Topf aufkochen und weitere fünf Minuten garen lassen. Parallel die Zwiebel schneiden und separat in etwas Rapsöl anbraten. Danach die Zwiebel zum Dinkelschrot geben und gemeinsam noch ein paar Minuten garen lassen.

Im Anschluss 10 große Wirsingkohlblätter blanchieren. Das heißt den Wirsing für ca. 2 Minuten in siedenes Wasser geben. Vorsicht – er sollte nicht zu weich werden.

Nun den Schafskäse schneiden und ebenfalls dem Dinkelschrot und der Zwiebel beimischen. Mit Salz, Pfeffer und Petersilie verfeinern.

Nun die Füllung in die Wirsingblätter geben und zusammenrollen. Damit die Rollen nicht aufgehen, könnt ihr sie entweder mit Zahnstochern oder einem dünnen Faden zusammenhalten.

Die Wirsingrollen könnt ihr nun für ca. 15 Minuten in den Dampfgarer geben (bitte mit dem Dampfgarer und den Programmen abstimmen). Ihr könnt sie aber auch bei 170°C im Backrohr ca. 25 Minuten lang backen. Bei Zweiterem kann es sehr gut schmecken, wenn ihr die Wirsingrollen in Tomatensauce in eine Auflaufform legt und dann erst in den Ofen gebt.

Leichtes Wintergericht mit Getreide – leicht gemacht!

 

Unsere Salzburger Getreidemühlen können nicht nur Schrot, sondern auch feines Mehl mahlen. Hier sind sie, unsere Mühlen >>

 

P.S. Habt ihr schon einmal etwas von sekundären Pflanzenstoffen gehört? Obwohl sie nicht essentiell sind, haben sie maßgebliche Wirkungen auf den Körper. Wenn ihr mehr dazu erfahren wollt, dann kommt ihr hier zu unserem letzten Beitrag Haben sekundäre Pflanzenstoffe in Vollkornprodukten positive Wirkungen auf den Körper?

Von | 2019-01-09T11:47:52+00:00 Januar 9th, 2019|Rezepte|Kommentare deaktiviert für Leichtes Wintergericht mit Getreide

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen