Der Motor unserer Salzburger Getreidemühlen

Der Motor unserer Salzburger Getreidemühlen

Der Motor unserer Salzburger Getreidemühlen

In den letzten Beiträgen haben wir euch erzählt, warum das Gehäuse unserer Getreidemühlen aus vollem Holz und nicht aus Kunststoff ist und, was es mit der Grob-Fein-Einstellung der Mühlen auf sich hat. Ein weiteres wichtiges Detail, das unsere Salzburger Getreidemühlen so besonders macht, ist der Motor.

In unsere Getreidemühlen werden ausschließlich technisch ausgereifte Spezial-Industriemotoren eingebaut.

Diese beziehen wir von einem namhaften österreichischen Hersteller. Wir verzichten ganz bewusst auf China Importe.

Die Kennzeichen dieser Motoren sind:

  • Keine Verschleißteile, daher wartungsfreiDer Motor unserer Salzburger Getreidemühlen
  • Dicke Wicklungsdrähte mit bestmöglicher Isolierung machen den Motor besonders robust und langlebig
  • Großzügig bemessene Kugellager (gleichen die enormen Kräfte, die beim Mahlen entstehen, aus)
  • Leiser Lauf
  • Gute Wärmeableitung durch Lüftungsschlitze am Gehäuse
  • Integrierter Wicklungsschutz schützt vor kostspieligen Schäden durch Überhitzung

Je nach Getreidemühlenmodell wird die Größe des Motors genau auf die Größe der Mahlsteine abgestimmt. Dies sorgt für verminderten Energieverbrauch. Ihr spart also teure Energie!

Unsere Motoren sind Industriemotoren des österreichischen Herstellers ATB. Die Geschichte der ATB Austria Antriebstechnik AG reicht mehr als 90 Jahre zurück. Die Unternehmensgruppe zählt heute zu den weltweit führenden Anbietern von elektrischen Antriebssystemen für Industrie- und Geräteanwendungen.

Die Motoren sind reichlich dimensioniert und völlig wartungsfrei.

Die Motoren, die wir für unsere Salzburger Getreidemühlen verwenden, haben je nach Modell eine unterschiedliche Wattzahl:

300 Watt, 360 Watt (Motoren ab 360 Watt sind besonders für hartes Mahlgut (z.B. Mais) zu empfehlen), 550 Watt, 900 Watt und 1500 Watt Starkstrommotoren. Außerdem gibt es noch weitere Variationen von Motoren beispielsweise für Amerika.

 

Die von uns verwendeten Industriemotoren mahlen angenehm leise, sind stabil, nicht störanfällig und wartungsfrei.

 

So zählt also der Motor unserer Salzburger Getreidemühlen zu den Details, die unsere Salzburger Getreidemühlen so besonders macht. Hier könnt ihr noch mehr über unsere Mühlen erfahren:

Von | 2018-10-17T08:47:20+00:00 Oktober 17th, 2018|Wissenswertes|Kommentare deaktiviert für Der Motor unserer Salzburger Getreidemühlen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen