Salzburger Getreidemühle

Das bärenstarke Beerenmüsli

Beerenmüsli:

Guten Tag und hallo!
Heute will ich euch verraten, wie man am besten in einen Supertag startet: Macht euch ein Müsli!

Beerenmüsli-Rezept:

Die Flocken etwa eine halbe Stunde im Wasser quellen lassen, die Milch mit dem Honig und den gequollenen Flocken verrühren.
Die Beeren waschen und putzen. Einige von den Beeren für die Dekoration (weil das Auge ja auch mitisst (: ) aufbehalten und den Rest unter die Milch heben.
Die Nüsse darüberstreuen.
Auf geht´s in einen schönen neuen Tag!
Liebe Grüße
Berti