Allergien haben viele Gesichter – Vegane Drinks selbst machen!

Allergien haben viele Gesichter – Vegane Drinks selbst machen!

 

Es ist bekannt, dass immer mehr und mehr Menschen verschiedene Getreidearten oder Brot nicht mehr vertragen.

Oft genügt es aber schon zum nächsten „guten Bäcker“ zu gehen und nicht Brot aus den Brotbackstationen von Supermärkten zu kaufen.

Ihr wisst vielleicht bereits, dass viele Backlinge aus Polen oder sogar aus China kommen.Allergien haben viele Gesichter – Vegane Drinks selbst machen!

Dass dieses Brot nicht mit gutem, ehrlichen Bäckerbrot zu vergleichen ist, ist Fakt. Und wenn ihr schon mit einer Salzburger Getreidemühle mahlt und selber Brot backt, dann wisst ihr welch ein Genuss Brot sein kann.

Aber nicht nur Getreide kann Allergien auslösen. Viele Menschen müssen auf Kuhmilch verzichten oder wollen ganz bewusst auf tierische Milch verzichten.

Vegane Drinks (die Bezeichnung Milch darf laut Gesetz nur für tierische Milch verwendet werden) werden dann teuer gekauft. Die Verpackung ist zumeist Tetrapack, und wir wollen doch alle Plastikverpackungen vermeiden.

Wer weiß, wie Sojadrinks, Mandeldrinks, Haferdrinks etc. zubereitet werden? Was wird dem Drink beigefügt, um diesen schmackhaft und cremig zu machen und welche Zutaten sind nicht bei den Inhaltsstoffen angeführt?

Welches Wasser wurde verwendet? Wie sauber wurden die Zutaten gereinigt?

Ist es nicht eine gute Idee, sich vegane Drinks selbst zuzubereiten – noch dazu ganz einfach?

Da weiß man nicht nur, was im Drink enthalten ist, sondern auch – und das ist noch viel wichtiger – was alles nicht enthalten ist.

Außerdem sind vegane Drinks wirklich teuer und können zu einem Bruchteil an Kosten selbst gemacht werden.

Man muss dazu nicht mit Kochtopf und Mixer hantieren, es gibt ein einfach zu bedienendes Gerät, mit dem in 20 Minuten verschiedenste vegane Drinks zubereitet werden können.

Vor beinahe 20 Jahren haben wir, die Hersteller der Salzburger Getreidemühlen, das erste Gerät zur Herstellung veganer Drinks auf einer Messe in Deutschland kennen gelernt.

Niemand hatte dafür Interesse – aber wir haben den Vorteil des Gerätes erkannt, welches uns als Gerät zur Herstellung von „Sojamilch“ vorgestellt wurde. Wir waren somit Pioniere,  die vielen Familien geholfen haben, Geld zu sparen, Plastikverpackungen zu vermeiden und natürlich, selbstgemachte, wohlschmeckende Drinks für die Familie zur Hand zu haben.

Allergien haben viele Gesichter – Vegane Drinks selbst machen!

Soja zählt zu den 5 heiligen Getreidearten und das Gerät passt daher gut zu unseren Mühlen und unserer Einstellung zu vollwertiger Ernährung.

Aber es war ein langer Weg von den ersten Geräten bis zum heutigen VEGAN STAR active.

Heute können wir ihn euch auf unserer Website ( www.veganstar.eu ) präsentieren – werft doch mal einen Blick darauf!

 

Wenn ihr noch mehr über Unverträglichkeiten wissen wollt – besonders über Zöliakie – dann folgt einfach diesem Link >>

 

Allergien haben viele Gesichter – Vegane Drinks selbst machen!

 

Von | 2018-11-27T08:56:51+00:00 November 27th, 2018|Wissenswertes|Kommentare deaktiviert für Allergien haben viele Gesichter – Vegane Drinks selbst machen!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen