AGB – Widerruf

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der AGRISAN NATURPRODUKTE GMBH

und Informationen zur HERSTELLER-GARANTIE

KAUFEN SIE OHNE RISIKO!

1. Ihr Rückgaberecht:

Wir sind laut Gesetzgeber verpflichtet, Sie vor einem Kauf über Ihr Rückgaberecht zu informieren. Dieses Recht gilt nur für private Verbraucher, d.h. jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder einer gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.
Der Vertrag wird durch Zustellung einer Auftragsbestätigung auf einem dauerhaften Datenträger (per E-Mail, Fax oder Briefpost) rechtskräftig geschlossen.
Diese Verbraucherschutzbestimmungen bitten wir im Sinne einer gegenseitigen Partnerschaft zu verstehen.

2. Rücktrittsrecht vom Vertrag:

Besteller, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, können binnen einer Frist von 14 Werktagen ab Erhalt der Lieferung der bestellten Ware von einem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag (oder einer im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung) zurücktreten. Es genügt, die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abzusenden, Samstage zählen nicht als Werktage.
Im Falle des Rücktrittes findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden.

Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurückgeschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind oder deren Verpackung beschädigt ist, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.

Bitte achten Sie darauf, dass ihre Rücksendung identifiziert werden kann z.B. durch Beifügung der Rechnung.

3. Geltung:

Für die Geschäftsabwicklung zwischen dem Kunden und der AGRISAN GMBH gelten die allgemeinen Geschäftsbedingung zu der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.
Abweichungen dazu bedürfen der Schriftform. Die AGRISAN GMBH behält sich das Recht vor die AGB jederzeit zu ändern. Es ist die Verpflichtung des Kunden sich bei Bestellung/Kauf über diese oder allfällige Änderungen zu informieren.
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen der AGRISAN GMBH unterliegen dem Recht der Republik Österreich und müssen nach diesem Recht ausgelegt werden, sofern nicht andere Rechtsbestimmungen dies zwingend ausschließen.  Bei Wohnsitz des Käufers in einem anderen EU-Land, ist auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar, wenn es sich zwingend um eine verbraucherrechtliche Bestimmung handelt.

4. Vertragsabschluss:

Die Angebote der AGRISAN GMBH sind freibleibend. Der Kaufvertrag kommt erst mir der schriftlichen Auftragsbestätigung und/oder Lieferung der Ware zustande. Der Kunde ist für die korrekte Angabe der Lieferadresse verantwortlich.  Ein Vertragsabschluss kommt in Falle der Unzustellbarkeit der Lieferung nicht zustande.  Im Falle von Irrtümern und Fehlern (Schreib- oder Rechtsfehler)  in der Website ist die AGRISAN GMBG nicht zur Annahme des Vertrages verpflichtet.

5. Bestellung:

Unsere Angebote sind freibleibend. Der Vertrag gilt erst mit Absendung einer schriftlichen (per E-Mail oder Fax) Auftragsbestätigung durch uns als geschlossen. Während des Bestellvorganges haben Sie die Möglichkeit die Angaben zu ändern oder event. Fehler zu korrigieren.

6. Bestellmöglichkeiten:

Webshop, per Online-Bestellformular (Fax oder Post) Telefon oder E-Mail bzw. Online-Bestellformular.

7. Lieferdauer:

Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb von 2 – 7 Werktagen nach Auftragseingang. Wir bemühen uns, alles immer vorrätig zu haben. Sollte dennoch etwas nicht sofort lieferbar sein, erhalten Sie mit der Auftragsbestätigung eine Nachricht, wann Sie mit der Lieferung rechnen können.

Sollten wir nicht innerhalb von 2 Wochen liefern können, so können Sie selbstverständlich von Ihrem Vertrag zurücktreten.

8. Preise:

Alle von uns genannten Preise verstehen sich in Euro und sind inklusive der zur Zeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer und aller sonstigen Abgaben zu verstehen.
Auf der Rechnung wird die Mehrwertsteuer gesondert ausgewiesen. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung.
Eventuell anfallende Versandkosten und event. Nachnahmegebühren werden gesondert in der Rechnung ausgewiesen.
Irrtum, Druckfehler, Preis- und technische Änderungen bleiben vorbehalten.

9. Versandkosten:

Ab einer Bestellung in Höhe von EUR 200,00 werden bei Lieferungen innerhalb von Österreich und Deutschland keine Versandkosten in Rechnung gestellt.
Bei Bestellungen unter EUR 200,– werden in Österreich Versandkosten in Höhe von
EUR 7,00 verrechnet, nach Deutschland EUR 9,– und Italien.
Die Versandkosten für Nicht-EU-Länder, nach England( UK) und außereuropäische Staaten werden nach tatsächlich entstehenden Kosten berechnet und dem Kunden vor Auftragsannahme mitgeteilt.
Verpackungskosten werden keine in Rechnung gestellt.

10. Zahlungsbedingungen:

Lieferungen innerhalb von Österreich und nach Deutschland erfolgen gegen Vorauskasse, Nachnahme, Paypal oder Sofortüberweisung.

Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie unsere Bankdaten und Sie können die Überweisung vornehmen. Wir versenden die Ware i.d. R. innerhalb von 2 Tagen nach Zahlungseingang an Sie.

Bankgebühren gehen zu Lasten des Kunden – durch Angabe des sog. IBAN CODES und des SWIFT Codes reduzieren Sie die Bankgebühren (falls überhaupt welche berechnet werden) auf ein Minimum.
Zahlung gegen Nachnahme ist nur bei Lieferung nach Österreich und Deutschland möglich, die Nachnahmegebühr beträgt für Österreich Euro 9,00 und für Deutschland Euro 22,00.
Zahlungen des Kunden gelten erst mit dem Zeitpunkt des Einganges auf unserem Geschäftskonto als geleistet.

 

Unsere Bankverbindung in Österreich:
Kontoinhaber: Agrisan Naturprodukte GmbH.
Raiffeisenkasse Kuchl
IBAN: AT16 3502 9000 0006 5839
BIC: RVSAAT2S029

Unsere Bankverbindung in Deutschland:
Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost EG
IBAN: DE72 7109 0000 0102 6205 70
BIC: GENODEF1BGL

 

11. Transportschäden:

Der Kunde ist verpflichtet die Ware sofort nach Erhalt zu prüfen und allfällige Mängel und Falschlieferungen unverzüglich nach ihrer Entdeckung (längstens 48 Stunden nach Erhalt der Lieferung) per E-Mail oder Fax zu melden.
Sichtbare Beschädigung der Sendung ist sofort beim Zusteller zu melden, da diese sonst nicht berücksichtigt werden können.

12. Eigentumsvorbehalt:

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

13. Schadenersatz:

Schadenersatzansprüche in Fällen leichter Fahrlässigkeit sind ausgeschlossen. Dies gilt nicht für Personenschäden oder Schäden an der Bearbeitung übernommenen Sachen, es sei denn, Letzteres wurde im Einzelnen ausgehandelt.

14.  Produkthaftung:

Allfällige Regressforderungen, die Vertragspartner oder Dritte aus dem Titel „Produkthaftung“ iSd PHG gegen uns richten, sind ausgeschlossen, es sei denn, der Regressberechtigte weist nach, dass der Fehler in unserer Sphäre verursacht und zumindest grob fahrlässig verschuldet worden ist.

15. Gewährleistung:

Abgesehen von jenen Fällen, in denen von Gesetzes wegen das Recht auf Wandlung zusteht, behalten wir uns vor, den Gewährleistungsanspruch nach unserer Wahl durch Verbesserung, Austausch oder Preisminderung zu erfüllen.
Der Übernehmer hat stets zu beweisen, dass der Mangel zum Übergabezeitpunkt bereits vorhanden war.
Die Gewährleistungsfrist beträgt für unsere Produkte 24 Monate.

16. Reparaturservice:

Auch nach dem Kauf sind wir um Sie bemüht. Viele Probleme lassen sich schon am Telefon klären. Sollte dennoch eine Reparatur notwendig sein werden diese schnell und fachgerecht durchgeführt.

17. Erfüllungsort:

Erfüllungsort ist sowohl für unsere Leistung als auch die Gegenleistung der Sitz unseres Unternehmens.
Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand.
Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.

18. Rechtswahl:

Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht anzuwenden. Ist der Vertragspartner Verbraucher und liegen die Voraussetzungen des Art. 5 Abs 2 des europ. Schuldvertragsübereinkommens (EVÜ) nicht, aber ein Fall des Art 5 Abs 4 in Verbindung mit Abs 5 EVÜ vor, so führt die Rechtswahl nicht dazu, dass dem Verbraucher der durch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährte Schutz entzogen wird.

19. Schlussbestimmung:
Sollten einzelne Klauseln des Vertrages  unwirksam sein oder der Vertrag eine Lücke aufweisen so bleibt der geschlossene Vertrag im Übrigen wirksam. Eine unwirksame  oder fehlende Bestimmung ist durch eine wirksame zu ersetzen, die der angestrebten Regelung am nächsten kommt.

20.  Kulanz:
Falls es zu Differenzen kommen sollte, werden wir äußerst bemüht sein eine schnelle und kundenfreundliche Lösung zu finden und Ihnen Differenzbeträge schnellstmöglich auf Ihr Bankkonto überweisen.

 

AGRISAN NATURPRODUKTE GMBH
Gasteigweg 25
A- 5400 Hallein

Domain: b2pzfmdt.myraidbox.de
E-Mail: info@agrisan.at
Tel: +43 / 62 45 / 83 282
Fax: +43 / 662 / 83 282 – 77

Ihre Ansprechpartner:
Christine Thurner, Lukas Thurner

———————————————————————

Hersteller-Garantie

Salzburger Getreidemühlen  werden mit langjähriger Erfahrung gefertigt und kontrolliert.  Die Mühlen sind (ausgenommen Gewerbemühlen) für den privaten Hausgebrauch konzipiert und konstruiert.  Es dürfen nur haushaltsübliche Mengen verarbeitet werden.

Die Mühlen sind laut Bedienungsanleitung zu betätigen und zum Mahlen der in der Bedienungsanleitung angeführten Getreidearten und ähnlicher Körner bestimmt. Die Körner müssen gereinigt und zum menschlichen Verzehr geeignet sein.

Jede andere Verwendung der Mühlen gilt als nicht bestimmungsgemäß und die AGRISAN GMBH übernimmt keine Haftung aus daraus entstehenden Folgen.

Garantie für Haushaltsmühlen mit Korund-Keramik-Mahlsteinen: 12 Jahre  Garantie.

Garantie (ab 23.4. 2012) für  Haushaltsmühlen mit Naturstein: 12 Jahre Garantie

Garantie für Gewerbemühlen: 2 Jahre Garantie

NEU ab 11.11. 2013:   24 Jahre GARANTIE für NATURSTEINE auf Bruch und Ausbruch von Steineteilchen bei Verwendung der Mühle nach Bedienungsanleitung und Herstellervorgaben. Die Granitsteine werden kostenlos ausgetauscht, wenn die Mahlleistung durch Bruch oder Ausbruch beeinträchtigt ist. Zusätzlich garantieren wir, dass wir Natursteine innerhalb einer Garantiezeit von 12 Jahren kostenlos nachschleifen wenn die Mühle bestimmungsgemäß verwendet wurde und dies notwendig sein sollte.

1. Garantiebestimmungen:

Die Garantie gilt für alle auftretenden, nachweisbaren Material- und Verarbeitungsfehler während der gewählten Garantiezeit und richtet sich nach Wahl des Herstellers auf Ersatz, Reparatur oder Erstattung. Sie umfasst nicht den Ersatz von Folgeschäden, gilt nicht bei Verlust oder bei natürlichem Verschleiß oder bei Schäden, die auf Gewaltanwendung, unsachgemäßem Gebrauch oder mangelnder oder unsachgemäßer Pflege beruhen. Bei Eingriffen, die nicht durch unseren Betrieb oder durch uns befugte Personen durchgeführt werden erlischt die Garantie.  Die Garantie gilt im  gesamten europäischen EU-Raum für Geräte, die für die europäische Auslieferung im EU-Raum vorgesehen sind.

Zerbrechliche Teile sind von der Garantie ausgenommen. Holz ist ein lebendes Material und es können kleine Risse im Holzgehäuse entstehen. Diese gelten nicht als Materialfehler.
Natürlich verbleiben Ihnen jederzeit im Fall eines Mangels Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte, die Sie unabhängig von der Garantie uns gegenüber geltend machen können und die durch die Garantie nicht eingeschränkt werden.
Gesetzliche Rechte werden durch die Garantie nicht eingeschränkt.

Durch eine geleistete Garantie wird die Garantiezeit nicht verlängert oder erneuert.
Für Geltendmachung der Garantie benötigen Sie den Kaufbeleg.

2. Garantieabwicklung:
Reparaturen von Material- und Verarbeitungsfehlern innerhalb der Garantiezeit erledigen wir selbstverständlich völlig kostenlos. Das Gerät ist gut verpackt und versichert an unsere Adresse zu senden. Nach Reparatur oder Service senden wir das Gerät kostenlos an Sie zurück.
Die Rücksendung von uns an Kunden aus dem restlichen EU-Raum und nicht europäischen Staaten erfolgt auf Kosten nach Absprache mit uns.

Zur Geltendmachung der Garantie benötigen wir den Kaufbeleg/Rechnung.

Bevor Sie das Gerät zurücksenden: Wir ersuchen Sie jedoch, bevor Sie das Gerät zu uns senden, um eine kurze E-mail oder Ihren Anruf.
Es könnte eine Kleinigkeit oder ein Bedienungsfehler vorliegen, etwas, das wir einfach lösen können.
Damit ersparen Sie Ihrer Mühle eine unnötige Transportbelastung.

3. Versand – Verpackung

Bitte verpacken Sie, wenn eine Rücksendung notwendig ist, Ihre Mühle im Originalkarton oder bestmöglich in einen ausreichend starken Karton mit genügend Schutz. Verwenden Sie bitte ausreichend Stopfmaterial wie Zeitungen, Kartons etc.
Bitte senden Sie nur die Mühle ohne Zubehör, Deckel, Bedienungsanleitung etc.
Bitte legen Sie auch eine Information über das zu behebenden Problem bei und geben Sie uns Ihre Telefonnummer bekannt, damit wir Sie gegebenenfalls kontaktieren können.

Sollten Sie selbst das Paket an unsere Adresse senden, frankiern Sie das Paket bitte ausreichendend und denken Sie bitte auch an eine Transportversicherung, die kaum höhere Portokosten verursacht.

Garantiegeber und Garantieadresse:

AGRISAN NATURPRODUKTE GMBH
Gasteigweg 25
A 5400  Hallein
Österreich

Tel. 0043 6245 83282

email:  info@agrisan.at

Online-Streitbeilegung
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.